Bochum
Futura
2046

Photo by Max Böhme on Unsplash

Ein Team aus dem Kreis der Autor:innen des Impulspapiers erstellte ein Update ausgewählter Kapitel. Diese wurden in den Kontext einiger Szenarien für Bochum 2046, erstellt von Studierenden der RUB, eingeordnet und dienen diese als Ergänzung. Wir folgten dem Ansatz darzustellen, wie sich bestimmte Bedingungen aus dem gegenwärtigen Stand Anfang 2022 realistisch und teilweise optimistisch für das Jahr 2046 entwickeln können. Konkret behandeln wir in unserem Beitrag die Themen:

  • Veränderung der Klimasituation und Auswirkung auf politisches Handeln,
  • Klimasituation 2046,
  • Gesundheitliche Auswirkungen der Erderhitzung und politischer Handlungsrahmen,
  • Strom- & Wärmeversorgung in Bochum,
  • Stromnetze,
  • Mobilität allgemein,
  • Biodiversität,
  • Baumbestand in NRW,
  • Datenlage zur Biodiversität in Bochum und Handlungen zur Biodiversitätssteigerung,
  • Kommunale Selbstverwaltung und Partizipation.



Das hier vorliegende Manuskript ist eine Preprint Version des Beitrags der Autoren für einen Sammelband (im Veröffentlichungsprozess, beim Verlag eingereicht). Die Nutzung dieses Manuskripts und dessen Inhalte ist ausschließlich für persönliche und private Lesezwecke gestattet.

Manuskript (Preprint, 800 KB, pdf)

(Stand: 22. Juni 2022)

Mitmachen - Du zählst! #KeinGradWeiter

Schreib uns eine Email (bochum@scientists4future.org) mit ein paar Infos zu deinem wissenschaftlichen Hintergrund und Deiner Motivation für S4F. Wenn Deine Mitwirkung im Sinne der S4F-Charta möglich ist, nehmen wir Dich in unseren Email-Verteiler auf und lassen Dir detailliertere Informationen zu unserer Arbeit zukommen. Neben einer möglichen aktiven Mitwirkung bei Projekten kannst Du über den Email-Verteiler auch einfach auf dem Laufenden bleiben, was bei S4F und in Bochum passiert.